Blogartikel Titelbild: Was ist Kinderwunsch Yoga

Was ist Kinderwunsch Yoga?

Ganz allgemein wendet sich Kinderwunsch Yoga an Frauen / Menstruierende mit Kinderwunsch.

Eine Gruppe von Menschen um dich zu haben, die das gleiche Ziel, ähnliche Herausforderungen & Probleme haben ist super schön, schenkt Ruhe & Entspannung.

Du weißt das du nicht alleine bist, das jede*r seine eigene Geschichte auf diesem Weg hat, der erst begonnen hat oder auch schon jahrelang andauert.

Neben diesen sicheren Raum des zum Austauschen kann dich Yoga aber auch ganz gezielt unterstützen.

Ziele im Kinderwunsch Yoga

Im Kinderwunsch Yoga ist Raum um dich auf deiner Kinderwunschreise zu empowern.

Es ist dein Ort um dich mit deiner Urweiblichen Kraft zu verbinden & das Vertrauen in dich, deinen Körper, deine innere Weisheit & individuellen Rhythmus zu stärken.

Du erhältst hilfreiche Tools aus dem Yoga für deinen Alltag & lernst Frauen kennen mit denen du dich austauschen kannst.

Auf körperlicher Ebene ist Stressreduktion & Verbindung mit deinem Körper ein ganz großes Ziel.

Die gezielten Übungen schenken dem Bauchraum Weite, regen Energie & Blutzirkulation an.

Du nimmst deinen Schoßraum, Ovarien & Gebärmutter bewusst wahr, lernst deinen Zyklus zu wertschätzen, kannst ihn im Alltag und auf deiner Yogamatte bewusst nutzen.

Warum kommen Frauen zum Kinderwunsch Yoga?

  • Der Wunsch nach gleichgesinnten zum Austausch.
  • Raum zum Empfangen & Stress loslassen finden.
  • Yoga gezielt nutzen um sie im Kinderwunsch und stabiler Schwangerschaft zu unterstützen.
  • Manche möchten verinnerlichte Glaubenssätze & Überzeugungen lösen, dass sie nicht schwanger werden könnten.
  • Entspannung & Verbindung während der intensiven Zeit der Kinderwunsch-Behandlung.

Wie Yoga dich im Kinderwunsch unterstützen kann.

Yoga wirkt im allgemeinen sehr ausgleichend auf den ganzen Körper, Hormonsystem, Stresslevel, schenkt Vitalität & bringt nicht nur mental sondern auch körperlich in Balance.

Im Kinderwunsch Yoga verbindest du dich ganz bewusst mit dir, deinen weiblichen Zyklus & Körper.

Die Yogahaltungen, Atemtechniken und Meditationen werden an die einzelnen Zyklusphasen angepasst. Zyklusorientiertes Yoga finde ich generell für Frauen / Menstruierende super sinnvoll, eine ersten Input dazu findest du in diesem Blogartikel.

Durch die verschiedenen Techniken wird Durchblutung, Wärme & Energie / Wahrnehmung im Schoßraum gefördert, Weite geschaffen & Anspannung gelöst. All das soll die Fortpflanzungsorgane anregen & in ihrem Gleichgewicht unterstützen.

Yoga wirkt nicht nur auf deinen Körper sondern kann auch Stress, Anspannung, Sorgen / Ängste, negative Gedanken & Selbstzweifel reduzieren.

“Creating new life is one of the basic themes of the universe.
New stars, and even new galaxies, are created every day.
Every species of plant and animal is driven to reproduce itself, in keeping with the laws of the universe.
So, at the highest level, yoga for fertility is about learning to tune into those universal laws that govern creativity, fertility, and continuation of our species.”

– Jill Mahrlig Petigara and Lynn Jensen,“Yoga for Fertility”

Was macht Kinderwunsch Yoga aus?

Kinderwunsch Yoga ist im Vergleich zum Zyklusyoga nochmal sanfter & eine eher restorative (erholsame, sanft stärkende) Praxis. Der Fokus ist Stress reduzieren, Entspannung & dadurch innere mentale sowie körperliche Balance.

Du kommst raus aus dem Tun immer mehr ins Empfangen.

Du verbindest dich mit Meditationen, Atemtechniken & Yogahaltungen immer wieder neu mit Herz & Schoßraum, stärkst das Vertrauen in dich, deinen Körper, dein Bauchgefühl, deinem Herzensweg, deinem Kind.

Verzichten solltest du auf anstrengende Sportarten & Yogatechniken bzw. sie entspannter gestalten. Dabei werden deinem Körper wieder Stressimpulse gegeben & die wollen wir ja reduzieren.

Der ganze Prozess Kinderwunsch als auch das Leben selbst haben schon genug herausfordernde Situationen.

Dein Yoga darf in dieser Zeit deine Insel der Ruhe sein.

Besonders in der Zeit ab dem Eisprung sollte die Yogapraxis super entspannt sein

Übe möglichst keine starken Drehhaltungen, Rückbeugen oder aktive Umkehrhaltungen. So bleibt dein ganzer Schoß- / Bauchraum weich, weit & du schaffst einen sicheren Ort für die mögliche Empfängnis.

“Our goal in yoga for fertility is not so much to strengthen the body, as to strengthen the central nervous system.”

Mahrlig Petigara and Jensen, “Yoga and Fertility”

Aus ayurvedischer Sicht reduzierst du durch diese Art von Yoga Vata (Prinzip der Bewegung) und förderst Kapha (Prinzip der Stabilität). Die Stabilität ist ja genau das Ziel, mental, körperlich & für die mögliche Schwangerschaft.

Du willst Kinderwunsch Yoga kennenlernen?
Ich heiße dich von Herzen auf der Warteliste zur „Feminin Wisdom Online Mitgliedschaft“ willkommen oder lass uns ganz gezielt in einer Beratung an deinen Themen arbeiten.

Fazit

Kinderwunsch Yoga ist eine entspannte, sanfte, empowernde Yogapraxis die dich intensiv auf deinem Weg zum Wunschkind und in der Tiefe deiner weiblichen Kraft begleitet.

Alles Liebe, Lisa

Über mich

Hallo, Ich heiße Lisa. Ganzheitliche Frauengesundheit bedeutet für mich, dich darin zu begleiten deinen Körper & seine Signale zu verstehen.

Hier klicken für mehr über mich.

 

das könnte Dich vielleicht auch interessieren…

3 Gründe für Zyklusyoga

3 Gründe für Zyklusyoga

Ich kann mir gar nichts mehr anderes vorstellen als Zyklusyoga zu üben. Diese Qualität mal ganz bewusst wahrzunehmen wünsche ich jeder Frau. Es die schönste Art des Yoga die ich bisher praktiziert als auch weitergegeben habe. In Folgeartikeln werde ich darauf eingehen...

mehr lesen
3 einfache Ayurveda Frühlings-Tipps

3 einfache Ayurveda Frühlings-Tipps

Der Frühling ist da! Die Zeit des Loslassens & des Neubeginns. Schneeglöckchen beginnen zu blühen, Vögel kehren heim und du kannst ihrem Klang lauschen. Die Sonne wird langsam wieder wärmer, der Schnee schmilzt. Im Ayurveda geht...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mein Newsletter

Ich halte dich in regelmässigen Abständen auf dem Laufenden rund um meine Blogartikel, Kurse und was sonst noch so alles passiert.

Alles Liebe, Lisa

Super, das hat geklappt! Bitte klicke jetzt auf den Bestätigungslink in der Email, die ich dir geschickt habe.